Datenschutzerklärung

ProAddon Datenschutz – Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Verantwortlichen Mag. Stefan Gurszky und Roland Puffer, MBA, Mitterweg 83, 8077 Gössendorf bei Graz, Österreich (im Folgenden „Anbieter“) auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf. Die rechtlichen Grundlagen des österreichischen Datenschutzgesetzes sind über https://www.dsb.gv.at/gesetze-in-osterreich zugänglich.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Die Anbieter (beziehungsweise deren Webspace-Provider) erheben Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Die Anbieter verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Die Anbieter behalten sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Die Anbieter verwenden personenbezogene Daten um Personen über ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren (sofern dies von den Personen bewilligt wurde) oder um Meinungen von Personen über das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Anbieter in Form von Umfragen einzuholen. Die Anbieter geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit den Anbietern (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers für die Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen, zu speichern. Sie dienen zum Einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum Anderen dienen sie dazu, statistische Daten der Websitenutzung zu erfassen und diese für die Verbesserung des Angebots analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

ProAddon verwendet folgende Cookies:

  • NID Cookie, google.at, Das NID Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Google Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen speichert, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache (z.B. Deutsch), wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z.B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll. Google verwendet das NID Cookie auch, um Werbung in Google-Produkten wie der Google-Suche individuell anzupassen. Das Cookie erfasst zum Beispiel Ihre neuesten Suchanfragen, Ihre bisherigen Interaktionen mit den Anzeigen eines Werbetreibenden oder den Suchergebnissen und Ihre Besuche auf der Webseite eines Werbetreibenden. Auf diese Weise kann Ihnen individuell zugeschnittene Werbung auf Google angezeigt werden.
  • PREF Cookie, google.at, Das PREF Cookie speichert Einstellungen, wie Sprache, Anzahl der Ergebnisse und ob Ergebnisse in neuen Fenstern geöffnet werden sollen.
  • IDE, doubleclick.net, Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.
  • _ga Cookie, _gat. Cookie, proaddon.com, Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Webseite nutzen. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und unsere Webseite zu verbessern. Die Cookies sammeln Informationen auf anonyme Weise, einschließlich der Anzahl der Besucher auf der Webseite und von wo aus bzw. welche Seiten besucht wurden. Der _ga Cookie dient dazu, User zu unterscheiden, der _gat Cookie dient dazu, Anfrageraten zu drosseln.
  • _icl_current_language, _icl_visitor_lang_is, _wpml_browser_redirect Cookies, www.proaddon.com, Diese Cookies beinhalten wichtige Sprachen-Informationen und sind wichtig für die Anzeige von Webseiten-Inhalten in der korrekten Sprache (z.B. Texte, Bilder, etc.).
  • _woocommerce_recently_viewed Cookie, www.proaddon.com, Dieser Cookie speichert die ID der Produkte, die Sie sich zuletzt auf unserer Webseite angesehen haben.
  • ARRAffinity Cookie, app.proaddon.com, Dieses Windows Azure Cookie stellt sicher, dass Sie zur gewünschten aktiven Azure Server Instanz verbunden werden.
  • __cfduid, _zlmid, __zlprivacy Cookies, zopim.com, Zopim verwendet Cookies zur Anzeige des individuell gestalteten Inhalts und der personalisierten Werbung, welche innerhalb der Dienstleistung und in den nachfolgenden Besuche angepasst werden.
  • Youtube Cookies, youtube com, Einige ProAddon Seiten enthalten eingebettetes Videomaterial von YouTube. Wenn Sie eine Seite mit einem eingebetteten YouTube-Video besuchen oder auf ein Video klicken, um es anzuzeigen, können Cookies von YouTube platziert werden. Auf die Einstellung dieser Cookies hat ProAddon keinen Einfluss.

Über folgende Links erfahren Sie, wie Sie Cookies in Ihrem Browser verwalten und löschen können:

Nutzung von Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Mehr Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter:
http://www.google.de/tagmanager/faq.html
http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden, zu erhalten. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Provaria GmbH (im Folgenden „Provaria“, ProAddon ist ein Unternehmensbereich der Provaria GmbH) wird diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Provaria regt die Nutzer dieses Angebots daher dazu an, diese Datenschutzrichtlinien in regelmäßigen zeitlichen Abständen zu lesen um stets informiert zu sein, wie Provaria personenbezogene Daten handhabt.

 

Datenschutzrichtlinie für die Verwendung von Microsoft Application Insights

Auf unseren Websites und für unsere Internet Dienste verwenden wir Application Insights, einen Web Analytics-Dienst, der von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitgestellt wird.

Application Insights stellt einen Cookie in den Browser des Besuchers der Webseiten, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglicht. Die durch den Cookie generierten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden in der Regel auf einen Server von Microsoft in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Namen als Websitebetreiber wird Microsoft diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um andere Informationen zur Websitenutzung und zu Internet bezogenen Dienstleistungen als Websitebetreiber bereitzustellen. Sie können die erforderliche Platzierung des Cookies ablehnen – beispielsweisedurch Einstellungen in Ihrem Browser, die die automatische Platzierung von Cookies generell deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von Microsoft blockiert werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Folgende zusätzliche Informationen werden gesammelt:

Betriebssystem
Browser + Version
Bildschirmauflösung
Ungefähre Position des Benutzers
IP-Adresse
Wir können diese Daten mit verschiedenen Berichten analysieren. Alle diese Informationen sind anonyme statistische Daten und verweisen auf diese auf eine Person ist nicht möglich. Die Auswertungen dienen nur zur Fehlersuche und Optimierung der Website und der Anwendung.

Weitere Informationen von Microsoft über Privacy und Azure finden Sie unter: http://Azure.Microsoft.com/de-de/Support/Trust-Center/Privacy/

Datenschutzerklärung für die Verwendung von Facebook-Plugins (Like Button / Facebook Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins aus dem sozialen Netzwerk Facebook des Anbieters Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Das Facebook-Plugin kann über das Facebook-Logo oder die „like-Taste“ („like“) auf unserer Seite erkannt werden. Eine Übersicht über Facebook-Plugins finden Sie hier: http://Developers.Facebook.com/docs/Plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stellt das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her. Facebook erhält daher die Informationen, die Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie auf den Facebook „like“-Button klicken, während Sie in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Auf diese Weise kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuweisen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis über den Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Facebook haben oder erlangen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://Facebook.com/Policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook Ihren Besuch auf unseren Seiten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen kann, melden Sie sich bitte von Ihrem Facebook-Konto ab.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Funktionen des Twitter-Service sind auf unseren Seiten integriert. Diese Funktionen werden von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA angeboten. Durch den Einsatz von Twitter und die Funktion „Re-Tweet“, die Web-Seiten, die Sie besuchen, sind mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gemacht. Diese Daten werden auch an Twitter übermittelt. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis von den Inhalten der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erlangen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://Twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen auf Twitter ändern, indem Sie die Kontoeinstellungen unter http://Twitter.com/Account/Settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Verwendung von MailChimp

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

Datenschutzerklärung für die Verwendung von Youtube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Zahlungsanbieter Stripe

Auf unserer Website bieten wir die Bezahlung via Stripe an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die  Stripe, Inc., 85 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA (im Folgenden “Stripe”).

Bei einer Bezahlung via Stripe werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an Stripe übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Stripe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.